Zur Person:






Kurt Theodor Oehler





Portrait


 Person  :   Dr. rer. nat. Kurt Theodor Oehler
     Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
     Geboren am 28.02.1942 in Aarau (Schweiz)
     
 Privat  :   Willishalten 6
 
 CH-3086 Zimmerwald
     Telefon 031 / 819 71 10
     
 E-Mail  :   ktoehler@swissonline.ch


Werdegang:
Mein erstes Studium absolvierte ich an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) in Aachen (Fachrichtung Giessereikunde, Abschluss Dipl.-Ing.) und an der Technischen Universität München (Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Abschluss Dipl.-Wirtsch.-Ing.). Nach den 68er-Unruhen wechselte ich das Fachgebiet. Fortan widmete ich mich der Psychoanalyse, der Psychologie und der Pädagogik. Ich studierte diese Fächer und promovierte am Institut für Pädagogik und pädagogische Soziologie der Technischen Universität München (Prof. Rainer Fuchs) über den Zusammenhang zwischen Medienwirkung und Einstellungsänderungen (Abschluss Dr. rer. nat.). Gleichzeitig arbeitete ich zehn Jahre lang an der Technischen Universität als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der pädagogisch-psychologischen Ausbildung der Berufsschullehrer. Parallel dazu bildete ich mich bei der Deutschen Gesellschaft für Gruppenpsychotherapie (DGG) und der Deutschen Akademie für Psychoanalyse (DAP) zum Gruppendynamiker (Abschluss 1977) beziehungsweise Psychotherapeuten, Psychoanalytiker und Gruppenpsychotherapeuten (Abschluss 1980) aus. Seit 1980 lebe ich im Kanton Bern, seit 1984 verheiratet mit Susanne Oehler-Hirter, arbeitete über dreissig Jahre lang als Gruppendynamiker, Gruppenpsychotherapeut, Psychotherapeut und Psychoanalytiker in eigener Praxis in Bern und seit 1991 als Fachbuchautor und freier Schriftsteller in Zimmerwald.